Hauptinhalt

Was wollen wir erreichen?

Eine Mutter wartet mit einem Baby auf dem Arm in einem Gesundheitszentrum. Im Hintergrund ist Krankenhauspersonal zu erkennen.

„Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern.“
Nachhaltigkeitsziel 3 der Globalen Agenda

Unsere Initiative Klinikpartnerschaften - Partner stärken Gesundheit folgt der globalen Agenda zur nachhaltigen Entwicklung und leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen.

Die Gesundheitssituation hat sich weltweit verbessert. Die Lebenserwartung der Menschen ist auf über 70 Jahre angestiegen und die Kindersterblichkeit konnte über die letzten 25 Jahre halbiert werden. In den meisten Ländern der Welt wurde der Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen ausgebaut.

Trotz beachtlicher Erfolge der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, anderer Geber und multilateraler Organisationen bleiben jedoch weiterhin zahlreiche Engpässe in der Gesundheitsversorgung bestehen. Vor allem in Ländern mit niedrigen und mittleren Einkommen sind die Gesundheitssysteme schwach. Zu den Herausforderungen zählen: fehlende oder nur unzureichend ausgebildete Gesundheitsfachkräfte, überlastete Gesundheitseinrichtungen oder suboptimale Verwaltungs- und Managementabläufe. Viele Menschen erkranken und sterben weiterhin an vermeidbaren oder behandelbaren Krankheiten wie Malaria, Tuberkulose, Krebs oder Diabetes.

Stärkung der Gesundheitssysteme in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen

Unsere Partnerschaften sind ein wirksames Instrument, um Wissenstransfer zwischen Gesundheitsfachkräften zu ermöglichen und Gesundheitseinrichtungen langfristig zu stärken. Dabei werden Kapazitäten durch Fort- und Weiterbildung aufgebaut und Prozesse sowie Strukturen in Gesundheitseinrichtungen optimiert. Die Initiative Klinikpartnerschaften – Partner stärken Gesundheit ermöglicht dabei, dass neue Akteure mobilisiert werden oder bereits bestehendes Engagement ausgebaut wird. Durch die Verknüpfung von Stärken und Expertise verschiedener Gesundheitsorganisationen werden globale Herausforderungen angegangen.

(Stand 07.06.2017, Änderungen vorbehalten)

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen